Raiffeisenbank eG, Simmerath ist jetzt auch EIFEL Arbeitgeber

2015 10 28 RaifBan EIFELErstes Unternehmen der Städteregion Aachen setzt deutliches Zeichen
Simmerath/Eifel. Die Raiffeisenbank eG, Simmerath tritt als weiteres Zugpferd und als erstes Unternehmen in der Städteregion Aachen der aufstrebenden Arbeitgebermarke EIFEL bei und setzt somit erneut ein richtungsweisendes Zeichen für den Wirtschaftsraum Eifel. Die bereits seit vielen Jahren bestehende und gelebte Partnerschaft der Raiffeisenbank eG, Simmerath mit der Regionalmarke EIFEL bekommt mit dieser neuen Kooperation eine deutlich nachhaltigere Dimension.
Um in das Qualitätsnetzwerk der Arbeitgebermarke EIFEL aufgenommen zu werden, ist neben einem klaren Bekenntnis zur aktiven Steigerung regionaler Wirtschaftskreisläufe und dem Ausbilden junger Menschen ein neutrales Prüfsiegel für besondere Arbeitgeberleistungen vorzuweisen. Der Vorstand und die Personalverantwortlichen der Raiffeisenbank eG, Simmerath haben sich dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ der Bertelsmann-Stiftung gestellt – und wurden mit Bravour ausgezeichnet. Themen von Unternehmens- und Führungskultur über flexible Arbeitszeitmodelle bis hin zur Kommunikation wurden dabei intensiv bewertet. Dass bereits seit vielen Jahren die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ein partnerschaftliches Betriebsklima einen besonderen Stellenwert im Unternehmen haben, zog sich wie ein roter Faden durch die Auswertung. Olaf Jansen, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank eG, Simmerath, stellt klar: „Die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung waren sehr interessant. Wir wissen nun genau, was bei unseren Kolleginnen gut ankommt – und haben gleichzeitig natürlich wichtige Hinweise für weiteres Verbesserungspotential im Hinblick auf Arbeitnehmerzufriedenheit erhalten. Wir geben weiter Gas. Wir sind nun noch attraktiver für potenzielle Bewerberinnen, da wir als einziges Kreditinstitut in der Städteregion Aachen als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert worden sind.“

Britt Lorenzen, Prüferin der Bertelsmann-Stiftung und Markus Pfeifer, Geschäftsführer der Regionalmarke EIFEL GmbH, überreichen den verantwortlichen Vorständen der Raiffeisenbank eG, Simmerath, Olaf Jansen und Ingrid Alt, mit Freude die Urkunden und Plaketten „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ und damit auch „EIFEL Arbeitgeber“.

Der Bereich EIFEL Arbeitgeber ist neben EIFEL Gastgeber und EIFEL Produzent die dritte und neueste Säule unter dem Dach der Regionalmarke EIFEL GmbH. Kern aller drei Bereiche ist der Nachweis einer unabhängig geprüften, hohen Qualität aus der Eifel. Ziel ist es, die Region gemeinschaftlich als Lebens-, Wirtschafts- und Kulturraum von innen heraus zu stärken.

Weitere Infos: www.arbeitgebermarke-eifel.de
Quelle/Bild: Eifel-Marke – Markus Pfeifer

 

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.